Die kleinste Hütte

Du willst mit Storytelling glänzen, weißt aber nicht, was Du erzählen sollst?
Der Ansatz “Story ist in der kleinsten Hütte” durchbricht Deine Blockade.

Diese Zeilen zum Storytelling schreibe ich mit meinem 12 Jahre alten, museumsreifen Laptop. Ihm fehlen bereits 3 Tasten: das A, das H und die “AltGr”-Taste. Das CD-ROM-Laufwerk und der rechte Lautsprecher sind seit langem schon defekt. Es läuft nur noch ein kleines Notfall-Linux als Betriebssystem, für die anderen Linux-Systeme wurde die Hardwareunterstützung eingestellt (und andere Systeme kommen für mich nicht in Frage). Live-Videos sind damit nicht möglich. Die Videos im Internetbrowser haben keinen Ton, ich muss die Dateien herunterladen und dann lokal von der Festplatte schauen.

Doch auf diesem Gerät schreibe ich meine Romane und Kurzgeschichten, meine Blogbeiträge, Podcast-Texte und Artikel, erstelle und bearbeite meine Grafiken und kreiere Websites. Ich liebe diese “alte Möhre”, die mich durch einen Abschnitt meines Lebens begleitet hat, der von vielen Höhen und Tiefen durchzogen war. Bin ich ein Dinosaurier, der nicht mit der Zeit gehen kann? Nein, ich bin Anachronist und arbeite einfach gerne mit den vorhandenen Mitteln, die sich über lange Zeit bewährt haben, statt sie ständig durch “neu und verbessert” zu ersetzen. Wenn die Zeit reif ist, kommt ein neuer Computer, und der alte Laptop bekommt einen Ehrenplatz.

Du willst etwas schreiben, um auf Dich aufmerksam zu machen? Möchtest Deine Werte vermitteln? Die Einzigartigkeit Deiner Person und Deines Unternehmens darstellen? Deine Marke positionieren?

Dann frage Dich, welche Botschaft Du verbreiten willst, welche Werte, welche Eigenart, die Dich einzigartig macht.
Du musst nicht in die Ferne schweifen. Erzähle etwas von Dir und Deiner unmittelbaren Umgebung.

Womit arbeitest Du täglich oder auch nur gelegentlich? Und warum?
Welches Erlebnis zeigt, wie Du mit Situationen umgehst, durch die Deine Werte erkennbar werden?

Auch die kleinste Hütte birgt einen großen Schatz an Geschichten, die für Deine Zwecke tauglich sind, wenn Du sie nur zu formulieren weißt.
Sogar die Hütte selbst eignet sich hierfür in vielfacher Hinsicht, wenn Du den Blick für Geschichten hast.

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden